Lerntherapie - Warum viele Eltern sie für unnötig halten und warum sie sich irren

Lerntherapie? Warum viele Eltern sie für unnötig halten und warum sie sich irren!

Aus zahlreichen Gesprächen mit Eltern habe ich festgestellt, dass viele die Notwendigkeit einer Lerntherapie unterschätzen. Hier sind 5 entscheidende Gründe, warum Lerntherapie unverzichtbar ist:

1️⃣ Individuelle Förderung: Die Therapie wird auf die spezifischen Bedürfnisse und Stärken des Kindes zugeschnitten. Dies ermöglicht maßgeschneiderte Unterstützung, die genau dort ansetzt, wo das Kind es am meisten braucht. Fortschritte werden schneller sichtbar.

2️⃣ Langfristige Strategien: Kinder lernen Techniken, die ihnen nicht nur kurzfristig in der Schule, sondern ein Leben lang helfen. Diese Fähigkeiten zur Problemlösung und Selbstorganisation fördern Unabhängigkeit und Selbstbewusstsein.

3️⃣ Emotionale Unterstützung: Lernschwierigkeiten gehen oft mit geringem Selbstwertgefühl und Frustration einher. Lerntherapie stärkt das Selbstvertrauen und reduziert den Stress, den schulische Herausforderungen mit sich bringen.

4️⃣ Bessere Schulnoten: Durch gezielte und individuelle Förderung verbessern sich die schulischen Leistungen des Kindes. Erfolgserlebnisse steigern Motivation und Interesse am Lernen.

5️⃣ Höheres Selbstvertrauen: Mit jedem kleinen Erfolg in der Lerntherapie wächst das Selbstvertrauen des Kindes. Es lernt, dass es seine Lernschwierigkeiten überwinden kann und dass es Unterstützung gibt. Dieses Selbstbewusstsein hilft, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Eltern, die glauben, dass Lerntherapie unnötig ist, verpassen die Chance, ihrem Kind die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Lerntherapie ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen und erfüllten Schulalltag für dein Kind.

👉 Folge mir auf Instagram für mehr Tipps, wie du frühzeitig Lernschwierigkeiten erkennen und deinem Kind helfen kannst, sein volles Potenzial zu entfalten.

Zurück

Benötigst du Unterstützung?

Möchtest du deinem Kind bei LRS (Lese-Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie helfen? Als ausgebildete Lerntherapeutin stehe ich dir und deinem Kind zur Seite, um gemeinsam die Herausforderungen zu meistern und den Schulalltag wieder mit Freude und Selbstvertrauen zu gestalten.

Ruf mich gerne an oder nutze am besten den untenstehenden Button, um direkt einen unverbindlichen Kennenlern-Termin zu buchen. Ich freue mich darauf, dich und dein Kind kennenzulernen, damit wir gemeinsam die ersten Schritte in Richtung einer erfolgreichen Förderung gehen können.


Heike Müller - Lerntherapeutin für LRS (Lese-Rechtschreibschwäche) und Dyskalkulie (Rechenschwäche) in Hamburg